Nudelauflauf Toskana

Wollt ihr euch den Sommer zurück in die Küche zaubern, dann ist dieses Rezept genau das Richtige für euch. Ich habe einen vegetarischen Nudelauflauf Toskana für euch – wollt ihr das Rezept haben dann einfach weiter lesen..

Nudelauflauf Toskana

Zutaten 3 Personen

  • 100 g Kirsch Paradeiser (Gelb u Rot)
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Basilikum (TK)
  • 1 Packung Mozzarella
  • 100 g Parmesan
  • 200 g Nudeln
  • 1 Dose Paradeiser (Gehackt)
  • 2 EL Öl

Nudelauflauf Toskana

Zubereitung:

Paradeiser waschen, die Stiel entfernen und halbieren und den Zwiebel sehr fein hacken. Den Mozzarella abspülen und in kleine Würfel schneiden. Die Kirschparadeiser mit dem Zwiebel, Basilikum in einer Schüssel vermischen. Den Ofen Ober- Unterhitze auf 170°C vorheizen.

Die Nudeln im Salzwasser bissfest kochen abgießen und in eine Auflaufform geben. Die Dosenparadeiser und den Mozzarella unterrühren. Dann kommt die Paradeiser-Zwiebel-Basilikum Masse darunter. Alles leicht salzen und pfeffern. Mit dem Parmesan bestreuen und etwa Öl darauf träufeln.

Den Auflauf im Ofen auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen lassen. Als Beilage gab es einen einfachen Gurkensalat dazu.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Eure Michaela



error: