Schokolade-Erdbeer-Torte

Dieses süße Rezept entstand zum Vatertag dieses Jahr. Ich bin ein kleiner Schokoladen Fan und dachte mir daher ich backe eine Schokolade-Erdbeer-Torte. Das tolle an dieser Torte ist aber – sie ist ohne Zuckerzusatz. Wie ich diese genau gemacht habe seht ihr hier..

Schokolade-Erdbeer-Torte

Zutaten (20 cm Springform)

  • 250 g Haferflocken
  • 110 g Butter
  • 80 g Datteln
  • 210 g Kokosöl
  • 90 g Kakaopulver
  • 250 ml Schlagobers
  • 100 g Erdbeeren

Schokolade-Erdbeer-Torte

Zubereitung:

Den Ofen auf 180°C Ober- Unterhitze vorheizen. Die Haferflocken in einem Mixer zu feinen Brösel hacken. Die Butter schmelzen und mit den Brösel vermischen. Die Masse dann auf dem Boden der Springform flach drücken und im Ofen auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen. Die Form heraus nehmen und auskühlen lassen.

Die Datteln mit 30 ml warmen Wasser zu einem feinen Mus pürieren. Kokosöl im Wasserbad schmelzen. Dattelmus, Kakaopulver mit dem Kokosöl vermischen. Das Schlagobers erhitzen bis es dampft, danach über die Kakaomasse gießen und 1 Minute ziehen lassen. Die Masse mit dem Pürierstab kurz aufschlagen bis alles vermischt ist. Die Creme dann auf den Tortenboden gießen und im Kühlschrank auskühlen lassen.

Die Erdbeeren waschen und vom Stiel befreien. Diese dann in dünne Scheiben schneiden. Wenn die Torte ausgekühlt aus der Form lösen und auf deinen Teller geben. Mit den Erdbeerscheiben garnieren und genießen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Michaela



error: