Apfel Marmelade

Ich probiere immer wieder gerne neue Kombinationen für Marmeladen. Derzeit bekommt man überall süßliche und saure Äpfel von heimischen Bauern. Warum nicht diese verkochen zu einer leckeren Apfel Marmelade. Wollt ihr wissen wie die geht dann einfach weiter lesen…

Apfel Marmelade
Zutaten:

  • 1 kg Äpfel
  • 1/2 kg Gelierzucker 2:1 (Wiener Zucker)
  • 2 EL Essig
  • 1 Zitrone

Zubereitung:

Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Danach habe ich die Apfelstücke in kleine Stückchen geschnitten. Diese kommen dann in eine Schüssel mit Wasser und dem Essig. Die Schalen und das Kerngehäuse in einem Topf mit einem halben Liter Wasser weich kochen und durch ein Sieb passieren. Den Sud davon mit dem Saft der Zitrone aufkochen. Die Apfelstücke dazugeben und diese weich kochen. Den Gelierzucker dazufügen und die Masse 4 Minuten kochen lassen und öfters umrühren. Heiß in die Gläser abfüllen und verschließen. Ich stelle diese immer auf den Kopf bis sie ausgekühlt sind um eine Vakuum zu erzeugen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Eure Michaela



error: