Nudeln mit Kürbis Pesto

Ich habe vor vier Wochen einen Kürbis von meiner Schwester geschenkt bekommen zum Einzug. Und ich finde man kann den zu jeder Jahreszeit kochen. Daher habe ich uns heute Mittag diese tollen Nudeln mit Kürbis Pesto gezaubert…

Nudeln mit Kürbis Pesto
Zutaten 2 Personen:

  • 200 g Nudeln
  • 1 Apfel
  • 150 g Kürbis
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel

Zubereitung:

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin weich kochen. Den Apfel habe ich gewaschen, entkernt und in kleine Würfel geschnitten. Das gleiche macht ihr auch mit dem Kürbis. Den geschnitten Apfel und Kürbis gebt ihr in einen weiteren kleinen Topf mit Wasser. Das Gemüse solange kochen bis es weich ist. Danach abgießen und mit dem Pürierstab pürieren auf die Konsistenz was ich wünscht. Ich habe noch kleine Stückchen drinnen lassen. Danach kam das Schlagobers zum pürierten Gemüse hinzu und wurde mit Salz, Pfeffer und Kümmel abgeschmeckt. Die Nudeln sind inzwischen weich gekocht, danach die Sauce dazu geben und alles verrühren. Auf Tellern servieren und frisch genießen.

Wenn ihr die vegane Variante davon haben wollt, dann schaut bei der lieben Verena von „youngmumblogging“ vorbei.

Viel Spaß beim Nachkochen und gutes Gelingen!

Eure Michaela



error: