DIY – schnelle Faschingsdeko

Meine Lieben, auch bei uns in der Wohnung wurde es nun ein wenig bunt. Da es dank dem Wetter im Februar dauernd grau ist wollte ich etwas Farbe im Wohnzimmer haben. Ich habe uns eine schnelle und einfache Faschingsdeko gebastelt die ihr auch ganz einfach mit größeren Kinder machen könnt. Wie diese funktioniert liest ihr hier…

schnelle Faschingsdeko

Ihr benötigt:

  • mehrere Blätter Buntpapier
  • Klammermaschine
  • Schere

Faschingsdeko

Bastelanleitung:

Ihr nehmt die Bögen vom Buntpapier und schneidet sie quer in ca 1 cm lange Streifen. Ihr könnt dies gerne genau abmessen wenn ihr wollt, ich habe dies mit freien Auge gemacht. Und nun geht es schon los sie zusammen zu hängen. Ihr nehmt den ersten Streifen und hängt ihn mit der Klammermaschine zusammen. Dann nehmt ihr den nächsten Papierstreifen fädelt ihn durch und hängt ihn wieder zusammen.

Dies wiederholt ihr solange bis die Schlange in euren Augen lang genug ist oder ihr keine Papierstreifen mehr habt. Ich konnte mit 4 Blatt Bogen Papier sogar 2 Faschingsschlangen machen. So schnell habt ihr eine tolle Faschingsdeko fürs Wohnzimmer oder die nächste Kinderfaschingsfeier. Wie ihr bemerkt habt geht dies wirklich ganz einfach und kostet auch nicht viel.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln!

Eure Michaela



error: