Reispfanne auf Leipziger Art

Heute habe ich ein tolles Rezept für ein Familienessen für euch – da ist alles dabei was ihr und eure Kids braucht. Meine Tochter und ich lieben dieses Essen. Die Reispfanne auf Leibziger Art…

 

Reispfanne auf Leipziger Art

Zutaten 4 Portionen:

  • 1,5 Tassen Reis
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Champions
  • 3 kleine Karotten
  • 200 g Erbsen
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 EL Créme Fraíche
  • 4 EL Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch

 

Zubereitung:

Den Reis habe ich extra in der Mikrowelle gedünstet. Dazu die doppelte Menge an Wasser mit dem Reis in eine mikrowellen geeignete Schüssel geben und 20 Minuten garen lassen.
In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein hacken. Champions putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Karotten waschen,schälen und fein würfeln. Die Erbsen etwas auftauen lassen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel zusammen mit den Karottelwürfel etwa 10 Minuten dünsten. Danach die Pilze hinzufügen und anbraten. Zum Schluss noch die Erbsen und den Reis dazugeben und unter Rühren 4 Minuten braten. Créme Fraíche, Parmesan und Schnittlauch unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lasst es euch schmecken!

Viel Spaß beim Nachkochen.

Eure Michaela



error: