Apfel-Karotten Kuchen

Zu einem Geburtstag gehört auch eine Torte. Jedoch bei Kleinkindern ist man da noch vorsichtig und versucht den Zucker zu vermeiden oder nur sehr wenig zu verwenden. Daher habe ich genau das richtige Rezept für euch, dieser Apfel-Karotten Kuchen…

Apfel-Karotten Kuchen

Zutaten:

  • 100 g Karotte
  • 130 g Banane
  • 100 g Apfel
  • 130 g Mehl
  • 1 EI
  • 80 g griechischer Joghurt
  • 40 g Kokosöl (flüssig)
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver

Apfel-Karotten Kuchen

Zubereitung

In einem Topf Wasser erhitzen um das Kokosöl zu schmelzen. In dem Zeitraum habe ich die Karotte und den Apfel gewaschen, geschält und fein gerieben Die Banane schälen und mit einer Gabel zu einem Brei zerdrücken.

Den Ofen auf 175 °C Ober- Unterhitze vorheizen. Das Ei mit dem Joghurt verquirlen, das geschmolzene Kokosöl unterrühren. Danach den Vanillezucker, Zimt, Mehl, Salz und Backpulver dazugeben und alles erneut verrühren. Zum Schluss kommen noch die Karotten und Apfel Raspel und die zerdrückte Banane dazu. Eine kleine Springform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Auf der mittleren Schiene 40 Minuten backen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Michaela



error: