Lebkuchen-Torte

Ich liebe den Duft von Zimt und Lebkuchen zur Weihnachtszeit und Backen gehört auch dazu… aber nicht nur die typischen Kekse und Plätzchen.. sondern auch eine saftige Lebkuchen-Torte…

Lebkuchen-Torte

Zutaten (Kuchenform 18 cm Durchmesser)

  • 160 g Mehl
  • 260 ml Mandelmilch
  • 60 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 60 g Kokosöl (flüssig)
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • 80 gr gemahlene Haselnüsse
  • 20 g Maizena + 2 EL Mandelmilch
  • 1 TL Apfelessig
  • 1/2 TL Zimt
  • 20 g Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Agavendicksaft
  • Puderzucker
  • Zitrone

Lebkuchen-Torte

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Kokosöl schmelzen und Zucker, Mandelmilch, Apfelessig und Agavendicksaft mit dem Mixer schaumig rühren. Mehl und Backpulver sieben und unterrühren. Maizena mit 2 EL Mandelmilch glatt rühren und unter die Masse heben. Zum Schluss noch die Haselnüsse, Kakao und die Gewürze hinzufügen. Nun ein paar Minuten mit dem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten.

Die Springform mit Papier auslegen. Den Teig in die Form füllen und 40 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Stäbchenprobe machen.

In dem Zeitraum Puderzucker mit ein paar Tropfen Zitronensaft glatt rühren. Kuchen auf einem Rost leicht abkühlen lassen und mit dem Guss überziehen. Ich habe einen Keksausstecher genommen und den Guss herum verteilt.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Michaela



error: