Apfelmus-Minigugelhupf

Ich habe mir eine Minigugelhupfform aus Silikon zu gelegt und wollte dieses kleine süße Gebäck auch mal probieren.. Ich habe sie vor 3 Jahren mal versucht zu Backen – jedoch ohne Erfolg.. mit diesem Rezept gelang es viel besser… Was sagt ihr zu meinen Apfelmus-Minigugelhupf??

Apfelmus-Minigugelhupf

Zutaten für 12 mittlere Gugl

  • 135 g geschmolzene Butter
  • 240 g Mehl
  • 130 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 300 g Apfelmus
  • 1 TL Zimt

Apfelmus-Minigugelhupf

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C Ober- Unterhitze vorheizen. Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Vanillezucker ein einer Schüssel miteinander vermischen. Die geschmolzene Butter und das Apfelmus hinzufügen und alles gut zu einem glatten Teig verrühren. Die Guglförmchen mit Butter ausfetten und die Masse einfüllen. Ich habe sie zu 2/3 befüllt und im Ofen dann 20 Minuten backen lassen. Stäbchenprobe durchführen und das ganze wiederholen bis der Teig verbraucht ist.

Wer möchte kann die Mini-Gugl noch dekorieren – bei mir wurden sie mit geschmolzener Schokolade und Hagelzucker verfeinert.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Michaela



error: