Kürbis-Ingwer Brot

Wenn ihr Kürbis im Herbst genau so gerne habt wie ich – dann werdet ihr dieses Rezept genau so lieben.. Der tolle Duft der durch die Wohnung streift wenn ihr ein Kürbis-Ingwer Brot backt..

 

Kürbis-Ingwer Brot

Zutaten:

  • 400 g Kürbis
  • 25 g Ingwer
  • 80 g Butter
  • 500 g glattes Mehl
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 60 g Kristallzucker
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Kürbis- & Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Milch

Zubereitung:

Den Kürbis schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf mit Wasser weich kochen. Sobald er weich ist, abgießen und auskühlen lassen. In einer großen Schüssel mit dem Stabmixer fein pürieren. Ingwer schälen, fein reichen und zum Püree geben. Butter, Mehl, Germ, Zucker, Salz, Ei und die Kerne untermischen. Mit der Milch zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Eine Kastenform mit Butter ausfetten und Mehl bestäuben. Den Teig zu einem länglichen Laib formen und in die Form geben. Mit dem Messer der Länge nach ca. 1 cm tief einschneiden und 30 Minuten ruhen lassen. Auf der mittleren Schiene 50 Minuten backen. Brot aus dem Rohr nehmen und in der Form leicht abkühlen lassen. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Michaela



error: