Gemüsegratin mit Erdäpfel-Feta-Kruste

Heute habe ich ein tolles Rezept für alle Gemüsefans und Vegetarier unter auch.. die Idee dazu fand ich beim neuen „Frisch gekocht“ von Billa.. Bin gespannt wie euch das Gemüsegratin schmeckt?

Gemüsegratin

Zutaten: 2 Portionen

  • 2 Melanzani
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Tomaten
  • 5 EL Rapsöl
  • 120 ml Gemüsesuppe
  • 3 festkochende Erdäpfel
  • 150 g Feta
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel

Gemüsegratin

Zubereitung:

Das Backrohr auf 180 °C Ober- Unterhitze vorheizen. Knoblauch schälen und fein hacken. Melanzani und Tomaten waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Melanzani mit zwei Dritteln vom Knoblauch portionsweise in einer Pfanne mit je 1 EL Öl kräftig anbraten. Salzen und pfeffern und mit den Tomaten in eine Auflaufform schichten. Mit der Suppe übergießen und auf der mittleren Schiene 25 Minuten backen.

In diesem Zeitraum könnt ihr die Erdäpfel schälen und grob reiben. Kurz im kalten Wasser schwenken, abtropfen lassen und durch ein Sieb drücken. Mit dem restlichen Öl (2 EL), Salz, Pfeffer, Kümmel und dem restlichen Knoblauch mischen. Den Feta zerbröseln und mit den Erdäpfeln vermischen.

Die Erdäpfel-Feta Mischung auf das Gemüse geben. Auf der mittleren Schiene erneut 30 Minuten goldbraun und knusprig überbacken.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Eure Michaela



error: