Erster Schuhkauf für die Minimaus – 19.10.2017

Es war soweit, die geliehenen Schuhe von der Freundin wurden zu klein.. daher ab zum Schuhkauf für die Minimaus. Wir waren im SMW Schuhhaus im 7ten Wiener Gemeindebezirk… Schuhkauf

Uns wurde das SMW Schuhhaus bereits von vielen Mamas empfohlen, daher war mir klar wenn der Tag kam ging es für uns auch dort hin.. Gesagt getan, am Donnerstag war der Tag wo wir neue Schuhe brauchten.

Das Schuhgeschäft findet ihr in der Zollergasse 16 in 1070 Wien. Wusstet ihr das sich der Name von Schmal,Mitte,Weit ableitet? Habe ich selbst erst entdeckt wie ich auf die Homepage ging und für den Blog etwas nachforschte, aber irgendwie witzig.

Das Geschäft wirkt von außen bereits sehr nett dekoriert und man kann gut etwas vor gustieren welche Marke es werden soll. Es war noch eine Kundschaft im Verkaufsraum die gerade bedient wurde. So hatte ich genug Zeit meine Tochter auszuziehen und die ersten Schuhe mal zu betrachten. Wir wurden nett begrüßt und die Beratung konnte schon starten.

Als Erster wurden mal die Füsse im Stehen abgemessen um festzustellen welche Schuhgröße wir benötigen. Da stellte sich heraus das die Größe 22 für uns nun die Richtige ist. Danach habe ich der Verkäuferin mitgeteilt – das wir noch am Anfang des Gehens sind. Jedoch möchte ich für den Spielplatz nun Schuhe habe, damit sich die Minimaus frei bewegen kann. Die Dame merkte auch gleich das die Füsse noch etwas weicher sind – dies sich aber mit dem Gehen dann immer besser entwickeln. Da merkte ich gleich das sie Erfahrung hat und fühlte mich sehr gut aufgehoben.

Ich möchte Schuhe zum Schnüren kaufen da ich diese variabel zumachen kann. Das meine Tochter dadurch einen guten Halt in den Schuhen hat. Da wir bereits Pepino von der Marke Ricosta hatten – habe ich mich wieder für diese entschieden. Bei diesen kann man die Einlage raus nehmen und daher ist mir jederzeit möglich die Größe zu überprüfen. Das Zweite wichtige war mir das sie eine „weichere“ Sohle haben damit sie lernen kann richtig abzurollen. Diese zwei Vorgaben haben die neuen Schuhe und sie sind auch noch warm gefüttert was es nun bei den kälteren Tagen angenehmer macht.

Schuhkauf
Unsere Ausbeute vom Schuhkauf

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit unserem ersten Schuhkauf. Ein schönes Stoffsackerl haben wir auch noch bekommen und einen Schuhpass wo wir das nächste Mal im Frühjahr wieder kostenlos Füsse abmessen können.

Wo und welche Schuhe habt ihr eurem Kind als erster gekauft?

Danke fürs Lesen!

Eure Michaela



error: