fruchtige Tomatensuppe

Ich esse so gerne die Tomatensuppe vom Vapiano – daher wollte ich diese zu Hause auch einmal versuchen – dies köstliche Kreation kam dabei raus…

 

Tomatensuppe

Zutaten 2 Personen

  • 0,5 kg Kirschtomaten (an der Rispe)
  • 2 große Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Baguette
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • Rapsöl
  • Salz

Zubereitung

Den Ofen auf 180°C Ober- Unterhitze vorheizen. Tomaten von der Rispe pflücken, bei einigen den grünen Stil dran lassen. Waschen und abtrocknen. Die großen Tomaten vierteln und den Strung rausschneiden. Alles in eine Auflaufform geben salzen und mit Öl beträufeln. Knoblauchzehen durch die Presse drücken und alles vermischen. Dann die Tomaten im Ofen 15 Minuten braten lassen.

Zwiebel schälen und fein hacken. Mit etwas Öl und einer Prise Salz in einem Topf bei mittlerer Hitze weich dünsten. Mit Apfelessig ablöschen und einkochen lassen. Die Tomaten aus dem Ofen nehmen und in den Topf geben.

Baguette in kleine Scheiben schneiden, mit Öl und Salz beträufeln und auf der unteren Schiene im Ofen aufbacken. Wenn die Brotstücke schön goldbraun sind den Ofen ausschalten und das Brot noch warm halten. Petersilie abwaschen und von den Stängel zupfen. Zu den Tomaten in den Topf geben und alles mit dem Stabmixer pürieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Eure Michaela



error: