Mohngugelhupf mit Zuckerglasur

Seit dem ich mich erinnern kann bekam ich zu meinem Geburtstag immer eine Mohntorte – weil dies meine Lieblingstorte ist.. heute zeige ich euch eine andere Variation daraus – mein Mohngugelhupf mit Zuckerglasur

 

Mohngugelhupf mit Zuckerglasur

Zutaten

  • 250 g glattes Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 80 g gemahlener Mohn
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 250 g weiche Butter
  • 220 g Kristallzucker
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 100 ml Milch
  • 100 g Stauzucker
  • 3 EL Zitronensaft

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C Ober- Unterhitze vorheizen. Mehl mit Backpulver, Mohn, Zitronenschale und Salz vermischen. Butter, Vanillezucker und Kristallzucker ca. 5 Minuten auf höchster Stufe cremig hell schlagen. Eier nacheinander gut unterrühren. Mehlmischung und Milch kurz gleichmäßig unterrühren. Teig in die Gugelhupfform füllen und glatt streichen. In der mittleren Schiene 55 Minuten backen lassen.

Form aus dem Backofen nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Gugelhupf auf ein Kuchengitter stürzen und ca. 1 Stunde vollständig abkühlen lassen.

Staubzucker mit dem Zitronensaft zu einem zähflüssigen Guss verrühren und gleichmäßig über den Gugelhupf gießen. Erneut ca. 20 Minuten austrocknen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Michaela



error: