selbstgemachter Lavendelsirup

Ich habe diese Idee bei der lieben Judith von Stadtmama entdeckt und musste natürlich auch diesen tollen Lavendelsirup probieren – hier findet ihr meine Variante davon

 

Lavendelsirup

Zutaten:

  • 2 Handvoll Lavendel
  • 1 Liter Wasser
  • 750 g Zucker
  • 2 Zitronen

Zubereitung

Er gießt den Liter Wasser mit dem Zucker in einen Topf und lasst es kochen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann stellt ihr ihn auf die Seite und wartet bis er sich auf ca. 50°C abgekühlt hat.

In dem Zeitraum könnt ihr die Blüten von den Stängel zupfen. Sobald das Wasser die passende Temperatur hat gebt ihr den Lavendel und die Zitrone (die davor in Scheiben geschnitten wird) in das Wasser. Deckt den Topf nun mit einem Deckel ab und lasst im bei Zimmertemperatur 3 Tage ziehen.

Nach den 3 Tagen gießt den Sirup ab, ich habe ihn durch ein Tuch fließen lassen damit keine Flankerl drinnen sind. Den Sirup dann nochmals aufkochen und in saubere Glasflaschen abfüllen.

Dunkel gelagert haltet er sich über 1 Jahr.

Viel Spaß beim Probieren!

Eure Michaela



error: