Wassermelonen Brot

Oh das Wassermelonen Brot sieht echt zum Täuschen ähnlich aus.. wenn ihr es auch nach Backen wollt dann liest unten weiter..

 

Wassermelonen Brot

Zutaten

  • 380 g Mehl
  • 15 g Zucker
  • 250 ml Milch
  • 20 g Butter (weich)
  • 1 Packerl Trockengerm
  • 80 g Rosinen
  • Prise Salz
  • Lebensmittelfarbe (rot & grün)
  • Butter für die Form
  • Mehl zum Bestäuben

 

Zubereitung

Milch, Butter, Zucker, Trockengerm, 1 Eigelb und eine Prise Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Mehl dazugeben und zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten. Den Teig in einer Schüssel abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig in 3 Portionen aufteilen, wobei die größte Portion ca. die Hälfte der gesamten Teigmenge und die beiden anderen  jeweils 1/4 der gesamten Teigmenge ausmachen sollten.

Die größte Portion mit der roten Lebensmittelfarbe einfärben ,zusätzlich die Rosinen in den Teig einarbeiten und zu einem kompakten Laib formen. Einen der beiden kleineren Portionen mit grüner Lebensmittelfarbe einfärben, der dritte bleibt wie er ist.

Den Backofen auf 190° C Ober- Unterhitze vorheizen. Den „weißen“ Teig auf einer gut mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen. Den roten Teiglaib darauf setzen und von allen Seiten mit dem „weißen“ Teig umwickeln. Anschließend den grünen Teig ausrollen und den Laib nochmals umwickeln.

Eine passende Backform mit Butter ausstreichen, Teig hineinlegen und mit dem Eiweiß bestreichen. Nun nochmals 20 Minuten abgedeckt stehen lassen. Nun auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Michaela

 



error: