Apfel-Mohn Torte

 Heute haben wir den Muttertag bei meiner Mama zelebriert.. und sie hat sich ihre Lieblingstorte gewunschen – na dann bekommt sie eine Apfel-Mohn Torte

Apfel-Mohn Torte
Zutaten: (Springform 18cm)
Teig
  • 80 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Pkrl Vanillezucker
  • 1 Eidotter
  • 1 TL Backpulver
  • 300 g Mehl
Apfelfülle
  • 800 g Äpfel
  • 35 g Zucker
  • 1 Pkrl Vanillezucker
  • 1 Messerspitze Zimt
Mohnfülle
  • 65 g Mohn (gemahlen)
  • 65 ml Milch (kochend heiß)
  • 2 EL Honig
  • 1 Eiweiß
Apfel-Mohn Torte
Zubereitung

Für die Apfelfülle habe ich die Äpfel geschält und mit einer Hobel in kleine Streifen geschnitten. Dann habe ich die geschnittenen Äpfel mit dem Zucker, Vanillezucker und Zimt in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze köcheln lassen. Den Ofen auf 175°C vorheizen.

Für den Teig die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker verrühren, dann das Eigelb hinzufügen und alles vermengen. Zum Schluss noch das Mehl mit dem Backpulver vermischen und zu der Masse geben und alles verarbeiten bis eine krümelige Masse entsteht. Für die Mohnfülle den Mohn mit der heißen Milch, Honig und dem Eiweiß verrühren.

In eine mit Backpapier ausgelegte Springform 2/3 des Teiges zu einem flachen Boden drücken. Dann die Mohnmaße darauf verteilen und glatt streichen. Dann die Apfelfülle darauf verteilen und nochmals glatt streichen und mit den restlichen Teigkrümeln bestreuen. Den Kuchen im Ofen bei 175°C Ober- Unterhitze für 50 Minuten backen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Michaela



error: