Marmorgugelhupf

In diesem Blogbeitrag präsentiere ich euch einer meiner besten Rezepte bis jetzt in meiner Sammlung – mein Marmorgugelhupf ist sehr beliebt in der ganzen Familie und bei Freunden…

 

 

Marmorgugelhupf

Zutaten

  • 80 g Butter
  • 70 g Öl
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 260 g Mehl
  • 1 Packerl Backpulver
  • 1/8 l Milch
  • 100 g Kristallzucker
  • 60 g Schokolade

Marmorgugelhupf

 Zubereitung

Die Eiweiß in einer extra Schüssel mit dem Kristallzucker zu einem cremigen Schnee schlagen. Den Backofen auf 170 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Butter mit Öl, gesiebtem Puderzucker, Vanillezucker und Eidotter schaumig rühren. Mehl mit Backpulver sieben und abwechselnd mit der Milch in die Fettmasse rühren. Den Schnee vorsichtig unter den Teig heben. Die Fettmasse in die Hälfte teilen und in einen Teil die geschmolzene Schokolade rühren.

Die Masse abwechselnd in eine mit Butter ausgefettete und mit Mehl bestaubte Gugelhupfform füllen und im Ofen auf der mittleren Schiene 60 Minuten backen lassen. Auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Michaela



error: