Mandel-Karotten Osterhasen

Mir gefällt die Osterzeit sehr gut – die vielen verschiedene Düfte und alles beginnt zu blühen.. Passend dazu habe ich ein neues Rezept für euch – für tolle Ostergeschenke…

 Mandel-Karotten Osterhasen

Zutaten

  • 5 Eier
  • 250 g Mandeln
  • 200 g Karotten
  • 100 g Äpfel
  • 125 g Zucker
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • ½ Packerl Backpulver
  • Saft einer Zitrone
Zubereitung

Die Karotten und Äpfel schälen und klein raspeln. Den Ofen auf 170 °C Ober- Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die Dotter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren und die Mandeln, Äpfel, Zitronensaft und Karotten hinzufügen. Das Mehl und Backpulver sieben und in den Teig rühren, danach das Eiweiß vorsichtig unterheben.

Eine Backform mit Backpapier auslegen und den Teig darin verteilen. Im Ofen auf der mittleren Schiene 45 Minuten backen.

Den Teig auskühlen lassen und mit einem Glas die Köpfe der Hasen ausstechen. Dann mit dem Messer noch 2 Ohren ausschneiden. Einen Zahnstocher in der Mitte durchbrechen und die Ohren an den Kopf befestigen. Ich habe mit Zuckerschrift und Zuckerschmetterlingen noch ein Gesicht dekoriert.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Michaela



error: