Oreo Muffins

Heute habe ich die Lieblingskekse von Petar mit einem Dessert kombiniert – und dieses schmackhafte kleine Teil kam dabei raus…

 Oreo Muffins
Zutaten: für 12-15 Muffins
  • 260 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 1 Pkrl Vanillezucker
  • 280 ml Milch
  • 1 Pkrl Backpulver
  • 180 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Oreokekse
  • 8 Stk. Oreokekse

Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C vorheizen und das Muffinbackblech mit den Papierförmchen vorbereiten.

Alle trockene Zutaten vermischen und Eier und Milch verquirlen. Ei-Milchmischung langsam unter die Trockenmaße geben und mit dem Mixer gut vermischen. Oreokekse in ein Sackerl geben, dieses dann verschließen und mit dem Nudelholz zerkleinern. Die Oreobrösel dann unter den Teig mischen und alles auf die Muffin-Papierförmchen aufteilen.

Die 8 Oreokekse in der Hälfte durchschneiden. 10 Minuten backen lassen dann die Kekse in die Muffins stecken und weitere 10 Minuten backen lassen.

Viel Spaß beim Backen!

Eure Michaela



error: