Kartoffel Haferflocken Brot

Heute habe ich ein Rezept für euch womit ihr Brot selbst backen könnt – mit der Schwangerschaft meiner Tochter begann ich auf die Ernährung zu achten und einiges umzustellen.

 Kartoffel Haferflocken Brot
Zutaten
  • 250 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 350 g Weizenmehl
  • 100 g zarte Haferflocken
  • ¾ Päckchen Trockengerm
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • Haferflocken zum bestreuen
 Kartoffel Haferflocken Brot
Zubereitung

Erdäpfel in einem Topf mit Wasser kochen, schälen und durch ein Sieb/Presse in eine Schüssel drücken und etwas abkühlen lassen. Das Mehl darüber streuen, Haferflocken dazu geben und alles mischen. Eine Mulde in den Teig drücken, Germ und Zucker hineinstreuen. Das Salz auf den Teig herumstreuen. Das Wasser in und um die Mulde gießen. Alles mit dem Knethacken eines Mixers zu einem glatten Teig verarbeiten.Den Teig mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen fast verdoppelt hat.

Backofen auf 200 °C Ober- Unterhitze vorheizen. Den Teig aus der Schüssel nehmen und nochmals durchkneten, zu einem Brot formen und auf einem Blech mit Backpapier legen und nochmals 10 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Das Brot mit etwas Wasser bestreichen und die Haferflocken darüber streuen.
Dann für 45 Minuten in den Backofen geben.

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht euch

Eure Michaela



error: