Nudeln mit Erbsen-Pilz Ragout

Passend zum Wochenplan probiere ich viele Rezepte fürs Mittagessen aus um ihn füllen zu können.. Das heutige Rezept ist einer meiner Lieblingsrezepte.. diese Nudeln mit Erbsen-Pilz Ragout

Nudeln mit Erbsen-Pilz Ragout
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Champions
  • 150 g gekochter Schinken
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Schlagobers
  • 200 g Tiefkühl-Erbsen
  • ½ Bund Petersilie
  • 350 g Nudeln
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung

Zwiebel schälen und fein hacken. Champions waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Schinken in kleine Würfel schneiden.

Die Nudeln in einem Topf mit Wasser und einer Prise Salz zum Kochen bringen.
Das Öl in der Pfanne erhitzen, die Zwiebel und die Champions darin dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Mehl bestäuben. Mit der Brühe und Sahne aufgießen dann alles aufkochen lassen.

Erbsen dazu geben und in der Sauce 6 Minuten köcheln lassen. Danach die Schinkenwürfel in die Sauce geben und erwärmen lassen. Die Petersilie waschen und trocken tupfen. Die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

Wenn die Nudeln fertig gegart sind das Wasser abgießen und die Nudeln wieder in den Topf geben. Die Sauce hinzufügen und alles durchrühren. Vor dem Servieren die Petersilie darüber streuen.

Viel Spaß beim Nachkochen…

Eure Michaela



error: