Schoko Bananen Muffins

Derzeit sind ja vegane Dessert ein voller Renner, also habe ich es auch mal probiert und ich muss zugeben ich war positiv überrascht.. diese Schoko Bananen Muffins schmecken richtig gut!

 Schoko Bananen Muffins
Zutaten für 15 Muffins
Muffins
  •  2 weiche Bananen zerdrückt
  • 240 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 EL Maisstärke
  • 120 g Staubzucker
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 1/4 TL Salz
  • 90 ml Öl
  • 290 ml Pflanzenmilch (Schoko)
  • 50 g Schokoladestücke (vegane Schokolade)
 Topping

 

  •  200 g Backschokolade
  • 2 EL Pflanzenmilch auf Zimmertemperatur
  • 100 g Margarine
  • 50 g Staubzucker

Schoko Bananen Muffins

 

Zubereitung

Alle trockene Zutaten vermischen und die flüssigen Zutaten hinzufügen und alles so einem glatten Teig verrühren. In ein Muffinbackblech die Papiertütchen reingeben und den Teig aufteilen.

Bei 180 °C Ober- Unterhitze ca 30 Minuten backen (Stäbchenprobe machen)
Muffin aus dem Backblech nehmen und auskühlen lassen.

Fürs Topping die Schokolade schmelzen, zuerst die Butter dann die Pflanzenmilch einrühren und dann den Staubzucker hinzu fügen. Masse zügig verarbeiten da sie immer härter wird.
Topping auf die Muffins streichen und mit einem Erdbeerstückchen dekorieren wenn gewünscht.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Michaela



error: