Schoko-Brombeere Muffins

Ich finde Muffins so toll und das ist ein Gebäck für mich das zur jeder Jause gehört. Ich hatte getrocknete Brombeeren noch zu Hause und habe dann diese Muffins gezaubert…

Schoko-Brombeer Muffins

Zutaten

 

  • 90 g Milchschokolade
  • 80 Butter
  • 2 Eier
  • 140 g Rohrzucker
  • 1/2 TL Vanillepulver
  • 270g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Buttermilch
  • 1 Pkrl. Brombeeren (gefriergetrocknet) oder 150 g frische Brombeeren

Die Brombeeren habe ich bei supergoodfruits  bestellt –> http://bit.ly/2jvRNkL

Zubereitung
Die Brombeeren in einer Schüssel mit Wasser einweichen. Die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen, beiseite stellen und auskühlen lassen.
Die Eier, den Rohrzucker und das Vanillepulver für 3-5 Minuten in einer Schüssel mit dem Handmixer aufschlagen bis es einen hellen Schaum gebildet hat. Das Mehl, Backpulver, Kakao und das Salz mischen. Danach den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Muffinbackform mit den Förmchen ausfüllen.

Abwechselnd die Buttermilch und das Gemisch von Mehl/Backpulver, Salz & Kakao in die Eiermasse rühren und solange mixen bis ein glatter Teig entsteht. Anschließend noch die Schokolade-Butter Mischung hinzufügen.

Den Teig auf die Muffinformen nun aufteilen und in den Ofen auf mittlerer Schiene für 5 Minuten backen.

Dann das Backblech heraus holen und die Brombeeren auf die Muffins geben. So verhindert man das sie zu Boden sinken. Danach die Muffins weitere 16 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

Ich wünsche euch ein gutes Gelingen!

Eure Michaela



error: